Kids von klein auf für den Garten begeistern

Aktualisiert: Apr 21


Kinder sind die geborenen Entdecker: sie haben Freude daran, neue Dinge zu entdecken, etwas zu lernen und ihre Welt sinnlich zu begreifen. Dafür eignet sich im Grunde nichts besser als die Natur - und die (gemeinsame) Gartenarbeit mit buddeln, schnuppern, gießen und vielem mehr. Im Garten werden alle Sinne angesprochen: die Kids können die Natur hautnah erleben, Erfahrungen sammeln und experimentieren. Du möchtest wissen, wie du den Entdeckergeist deines Kindes beim Gärtnern entfachst...? Mein Vorschlag: begebt euch einfach gemeinsam auf eine entspannte Entdeckungstour durch den Garten! Dabei können lose herumliegende Gegenstände wie Stöcke, Steine, Blätter oder Rinde gesammelt werden und später hervorragend zum Basteln oder zum Bemalen genutzt werden. Auch jede Menge winziger

Tiere, wunderhübsche Schmetterlinge und Nützlinge lassen sich beobachten. Du denkst, dein Kind sei ein Gartenmuffel...? Versuch es einfach mal und lass dein Kind beim Gärtnern mit anpacken: Blumen gießen, Laub harken, Gartenerde auflockern oder Töpfe mit Gartenerde befüllen - auch, wenn mal was daneben geht :-). Das Aussäen von Samen lässt sich perfekt in Teamarbeit erledigen, indem man zusammen kleine Löcher in die Erde drückt und anschließend behutsam darin die Samen platziert. Was glaubst du, wie begeistert dein Kind sein wird, wenn die ersten grünen Halme sprießen...! Wenn die Begeisterung wächst, kannst du dich gemeinsam mit deinem Kind einem größeren Gartenprojekt widmen: hierfür eignet sich das Hochbeet perfekt! Dein Kind kann auf Augenhöhe gärtnern und so den Pflanzen optimal beim Wachsen zusehen und die Tiere beobachten. Besonders Naschfrüchte wie Erdbeeren oder auch Kräuter sind dazu ideal. Beliebte Kinderkräuter sind Schnittlauch, Petersilie und Basilikum. Da kann man zwischendurch immer so schön dran "rumschnibbeln", immer wieder Blättchen ernten und an den frischen Kräutern schnuppern - herrlich, wie das duftet!


Durch das regelmäßige Gießen lernt dein Kind, auf spielerische Weise Verantwortung zu übernehmen. Wenn später die ersten süßen Früchte oder ein paar knallrote Tomaten geerntet werden können, haben die Kids richtig schöne Erfolgserlebnisse. Ich habe es selbst erlebt: unser Lütter fühlt sich erst "mit Garten" so richtig pudelwohl und hat inzwischen sogar seinen eigenen kleinen Kartoffelacker und ein Kräuterhochbeet mit dem Papa angelegt! Und zur Belohnung für die getane Arbeit hängen wir gemeinsam chillig in der Hängematte ab und lauschen, wie eine prächtige Hummel sich an unserem prächtig blühenden Garten erfreut. Glücklich sein kann auch ganz einfach sein.


"Warum summt die Biene? Weil sie den Text nicht kann."


#Gartenarbeit #Kinder #begeistern

HORTUS MANUFAKTUR

Herstellung & Vertrieb: hortus manufaktur c/o corso sauna manufaktur gmbh | Industriestraße 37 | 49565 Bramsche

Tel. 05461 603990 | e-mail: info@hortus-manufaktur.com | www.hortus-manufaktur.com

Versand | Lieferung        Widerruf        AGB       Impressum        Datenschutz

©2020 hortus-manufaktur.de. Erstellt mit Wix.com